Auf dem Weg nach Westen...

Was für ein Start ins Jahr 2022. Morgens um 0200 klingelte der Wecker und dann hiess es mit Gepäck im Schlepptau ab zur Arbeit. Ein kurzer Dienst von 3 Stunden am Feiertag und dann war ich meine Koffer schon um 0630 wieder losgeworden. Geplanter Abflug mit Delta Airlines DL 107 von Frankfurt nach NewYork JFK war um 0950 und die geplante Ankunft wurde mit 0100PM EST angegeben, was durch die Zeitverschiebung 1900 deutscher Zeit entspricht.

Für diese Reise hab ich mir für alle Strecken Upgrades für die Economy Comfort (Comfort+ bei Delta) gegönnt und das macht sich schon bemerkbar bei einer Flugdauer von geplanten 9 Stunden. Der Platz hat alle Erwartungen und Hoffnungen erfüllt. Näxtes Mal nehm ich den wieder. Der Flug wurde von DELTA mit einer 767-400 und der runderneuerten Kabine durchgeführt.

Das Fliegzeug ist schon seit 21 Jahren im Dienste der US Airline unterwegs. Die runderneuerte Kabine liefert im Vergleich zu vorher weitaus mehr Komfort. Ich kann das - obwohl ich vorher noch nicht mit DELTA geflogen bin - beurteilen, da ich damals in Düsseldorf 3 Jahre fast täglich in der Kabine der DELTA aus beruflichen Gründen zu tun hatte.

 

 

Um 0957 hob die Maschine, bereits nach einer Stunde gab es eine warme Mahlzeit. Ich habe mich für das Chicken Thai Curry entschieden. Serviert wurde das ganze mit einem Schälchen voller Mandeln, Weintrauben, Käse, Kirschtomate und einer Creme die ich nicht geschmacklich erkennen konnte. Das Curry wirkte optisch sehr spinatlastig, meine Geschmacksnerven wurden von dem Produkt sehr positiv überrascht. Der Flug verlief ohne Zwischenfälle, eine Stunde vor Ankunft wurde noch mal ein warmer Wrap serviert, Als Geschmacksrichtung gab es Cheese sowie Chicken. Auch sehr lecker. Die Maschine landete allerdings nicht pünktlich am JFK, sie kam knapp eine Stunde früher an. Statt 1300 Uhr Ortszeit zeigte die Uhr bei der Landung 12:07 an. Wow.

 

Überraschung bei der Imigration: Hat es 2019 knappe 45 Minuten gedauert, bis man durch die Einreisecontrolle durch war, konnte ich heute ohne Wartezeit direkt zum Schalter gehen. Schlussendlich war ich sogar noch vor dem Beginn der Gepäckausgabe am Band. Danach den Koffer wieder abgegeben, muss man am JFK nochmal durch die Sicherheitskontrolle. Diese dauerte dann länger als die bei der Immigration eingesparten 45 Minuten...

 

 

Danach durfte ich das Terminal wechseln und hatte noch einiges an Zeit bis zum Abflug meines Weiterfluges zu verbringen. Meine Wahl fiel auf den BRKLY Beergarden im Terminal, wo ich mir einen Beergarden Burger mit Bacon gegönnt habe. Eine gute Entscheidung wie ich so im Nachhinein finde, der Burger war riesig und entsprechend lecker. 

Der Weiterflug nach Washington D.C. Reagan National war für 0615PM geplant also Viertel nach Sechs am Abend, da ist es in Deutschland schon 0015. Geplant war die Ankunft um 0737, als kurz nach halb eins deutscher Zeit. Da war ich dann schon 22 Stunden auf den Beinen. 

 

Mit einer Verspätung von etwa 10 Minuten begann dann das Boarding für den Weiterflug. Mit einer Verspätung von 7 Minuten hob der Flieger der Republic Airways Richtung Hauptstadt ab. Die Landung um 0743 war mit 6 Minuten Verspätung akzeptabel. Danach Gepäck abholen und dann wurde ich von meiner Gastfamilie abgeholt.

Noch ein kurzer Stopp im Saveway Supermarkt bevor es in in das neue temporäre Zuhause für die nächsten 10 Tage ging. Nach einer ausgiebigen Runde Smalltalk ging es gegen 0200 Nachts ins Bett. Um 0800 soll es dann zum Tailgaiting am M&T Bank Stadium gehen.

Fazit des DELTA Fluges: War echt ok. Ich hatte schlimmeres erwartet. Nein, ich würde wieder DELTA fliegen. Natürlich kein Vergleich mit Singapur Airlines, aber für das Preis-Leistungsverhältnis war das angebotene echt gut.

 Lichtspiegelungen einer Cola Dose in luftiger Höhe:

Es ist toll, wieder hier zu sein, auch wenn ich den Flug aus Gründen leider alleine antreten musste. Ich freu mich nun schon mal auf den Gameday am morgigen Sonntag. Um 0800 Ortszeit geht es zum Tailgaiting und Spielbeginn ist dann um 1300 Uhr. Die Baltimore Ravens spielen gegen die Los Angeles Rams. 

Last modified onSunday, 09 January 2022 13:11
(2 votes)
Read 189 times

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.