Welcome to Charm City Baltimore Maryland

Jawoll. Gestern nach etwa 24 Stunden Tour haben wir es dann geschafft... mit Singapore Airlines nach NewYork, durch die Immigration und weiter via Port Authority Terminal mit dem Peter Pan nach Baltimore. Und waren dann um 1930 Ortszeit endlich in unserer Unterkunft in Baltimore angekommen.

Der heutige Tag gehörte dann pur den Baltimore Ravens. Um kurz nach 9 aus dem Haus, Richtung City, dann Richtung Hafen gelaufen, bald auch am Orioles Baseball Stadium vorbei gekommen, kamen wir bei den ersten Tailgatern vorbei. Und nach einigem Suchen und nachfragen haben wir dann auch Kelly und Nicole vom Roost #50 (Ravens Fan Club ) getroffen.

 

Im Stadion hatten wir gute Plätze hinter der Endzone. Reihe 10. Und die Ravens haben uns mit einem 42:07 Heimsieg über die Houston Texans begrüsst. Dazu bin ich an diesem Tage auch noch einigen der bezaubernden Ravens Cheerleadern begegnet. Sowie einem ehemaligen Spieler von Rhein Fire der auch für die Baltimore Ravens spielte. Mit eben jenem Spieler bin ich seit 2004 befreundet, wir haben und nach etwas mehr als 15 Jahren wieder gesehen. It was a pleasure to meet Daniel Wilcox again. Natürlich habe ich sein original Rhein Fire Jersey aufgetragen, welches er mir dann auch noch unterschrieben hat. 

Leute ich bin nun schon wieder ewig wach. Es ist 22:00 PM EST. Also nachts um 0400 in Schland. Diese kurzen Zeilen sollen nur ein "Aperetif" sein. Ausführlicher wird es spätestens Dienstag Abend / Nacht, da wir morgen in die Hauptstadt fahren: Washington D.C. Da wo der grosse Blonde mit dem Twitter Account in einem sehr hellen Haus arbeitet. Aber wir haben auch da noch was vor, darum: Seid gespannt. Aktualisierte Reports und auch News etc vermelde ich auf meinem Facebook Profil

Last modified onMonday, 25 November 2019 14:43
(0 votes)
Read 790 times

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.