Tücken eines Umzugs: Offline leben...?!

Be the first to comment! Allgemein

Nun, ich bin nun inzwischen rund 2 Wochen in meiner neuen Wohnung zuhause. Das alte Zuhause ist auch mental schon weit weit weg. Ähnliches gilt für die Arbeit. Der neue Job fordert und der alte geht so dahin. Und auch wenn man endlich da angekommen ist, eines fehlt noch...

Der Fernseher empfängt nur rudimentäres TV, nur weniges in HD. Ich habe auch keinen festen Zugang zum TV sowie zum Netz, gleiches gilt logischerweise auch für den obligatorischen Festnetzanschluss. Der kommt bald, aber bis dahin fliesst noch einiges an Wasser durch Rhein und Main.

Am 16.03.2018 will der Techniker der Telekomiker den Anschluss hier entsprechend freischalten. Bis dahin heisst es sparen mit Datenvolumen. Mein Handyvertrag mit dem rosa Riesen liefert monatlich 6GB Datenvolumen. Dies ist jedoch bei statischem Offlinestatus daheim schnell dahin geschmolzen. Doch die Rettung naht von unerwarteter dritter Seite.

Schon als ich Dezember in Frankfurt im Hotel untergebracht war, hatte ich im Hotel nur rudimentären Netzanschluss. Immerhin halbwegs gutes TV. Zu diesem Zeitpunkt vermarktete die Telekom ihre Prepaidkarten mit zusätzlichen 15 GB Datenvolumen. Also hab ich mir eine Karte gegönnt und hatte damit zusammen satte 21GB zur Verfügung für die 4 Wochen. Den Januar verbrachte ich pendelnd zwischen Rhein-Main und Rhein-Ruhr. Und habe meine nächsten 6 GB auf 7 GB aufrüsten müssen.
Schliesslich kam die neue Wohnung daher und ein Blitzumzug. Ohne grosse Vorlaufzeit. Und wieder nur 6 Gigabyte Datenvolumen zum Nutzen....

Die Rettung nun kam aber jetzt nicht in rosa Simkarten, dieses mal kam die Rettung aus Düsseldorf. Der im Heerdter Campus beheimatete rote Riese namens Vodafone verschenkt via App an ALLE Kunden 100 GB Datenvolumen für 4 Wochen. Wenn dass mal nicht zum richtigen Zeitpunkt kam, weiss ich auch nicht, ich "Glückspilz".

Meine alte Vodafone Karte, welche mich schon seit 2005 begleitet, aufgeladen und schwupps... 100 GB gabs geschenkt. Danke dafür. Eishockey Olympia Finale damit auf dem Smartphone zu geniessen ist auch ein gewisser Luxus. Leider läuft mein Volumen schon Anfang März ab. Positiv denken. Denn Vodafone verschenkt auch "Prepaid Freikarten". Also schnell noch eine geordert und diese kam auch prompt am Montag an. Aufgeladen und nochmal gab es 100 GB geschenkt.  Nun kann ich nochmal bis Mitte des Monats sorgenlos ins Netz mit dem Handy und dem Laptop. Danke dafür nach Düsseldorf, danke an Vodafone. Ihr rettet mir den Tag. Aus Offline wird wieder Online. Schön.

(0 votes)
Read 139 times

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.