Niki wieder Lauda und mehr

Be the first to comment! Allgemein

Was für eine Nachricht. Heute morgen stand es in den Newslettern. Die NIKI wird nun doch nicht vom IAG Konzern übernommen. Nein. Der Niki übernimmt seine NIKI wieder. Zu deutsch: Der Niki Lauda hat nun dank des Gläubigerausschusses der Airberlin und den Insolvenzverwaltern in Deutschland und Österreich den Zuschlag für sein Baby erhalten.

Zusammen mit dem Unternehmen Thomas Cook/Condor hat die Formel1 Legende und NIKI Gründer den Zuschlag erhalten. Cook und Condor sind im Besitz eines wichtigen AOC. Dieses Air Operator Certificate (AOC), einem sogenannten Luftverkehrsbetreiberzeugnis  ist in der EU die Voraussetzung zur Erteilung einer Betriebsgenehmigung zur Erbringung von Flugdiensten an ein Unternehmen. Die NIKI soll bereits im März wieder abheben. 

Während dessen laufen bei mir die letzten Tage am Airport Düsseldorf. Kommenden Samstag ist mein letzter Arbeitstag am DUS. Am 01.02.2018 gehts in Frankfurt an den Start. Das ist die gute Nachricht.

Die Schlechte: ich bin in Sachen Dach über dem Kopf leider noch immer nicht fündig geworden. So harre ich der Dinge, die Hoffnung stirbt zuletzt. Ich bin mehrfach inzwischen unterwegs Richtung Frankfurt, und schaute mir schon verschiedene Wohnungen an. Leider bis dato ohne positives Feedback. Aber positiv denken. Die nächsten Termine stehen und es wird hoffentlich bald eine Lösung bereitstehen.

Selbst für den Fall dass es zum 1.2.2018 noch immer heisst: Wohnung Fehlanzeige, dann bleibt nur als Alternative Monatskarte der Bahn oder (Probe)Bahncard 100. Oder irgendwo in einer WG kurzzeitig Unterschlupf finden. Es ist zwar spannend, aber diese Ungewissheit ist auch nervig.

Nichts desto trotz ist der nächste freie Tag auch schon wieder in Frankfurt verplant - mitten in der Nacht dahin, morgens am FRA in der Kantine frühstücken, dann auf zur nächsten Besichtigung und nachmittags/abends zurück. Welch Glück das die flixbustouren oftmals gar weniger als €10 kosten.....

(0 votes)
Read 337 times

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.